Digital Construction

Innovativ Bauen mit den neusten Technologien

Digital Construction ist ein Oberbegriff für die Anwendung digitaler Methoden und Werkzeuge in der Bauprojektabwicklung. So können innovative und vernetzte Technologien dabei helfen, komplexe Bauprojekte effektiv und effizient durchzuführen. Bei ZECH Hochbau werden unter anderem BIM, modulares Bauen, Augmented/Mixed Reality, künstliche Intelligenz und Smart Cities genutzt. Diese Methoden werden für eine digital integrierte Projektbearbeitung über den kompletten Lebenszyklus eines Gebäudes hinweg eingesetzt, um die Anforderungen und Ansprüche unserer Kundinnen und Kunden zu höchster Zufriedenheit zu erfüllen.

Die ZECH Hochbau hat bereits zahlreiche Projekte mit Hilfe von Digital Construction in unterschiedlichen Einsatzbereichen umgesetzt. Hierfür wurde die ZECH Hochbau bereits zweimal mit dem buildingSMART Award und 2019 mit dem Lean Construction Project Award der German Lean Construction Institute (GLCI) ausgezeichnet. (siehe rechts)

Außerdem entwickeln wir gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften, Tochterunternehmen, Baustellen und internen Abteilungen, immer wieder neue Tools und Standards für eine erfolgreiche Umsetzung und Verbesserung von Digital Construction.

Preisgekrönte Projekte

  • 2016: buildingSMART Award 
    "Betrieb und Instandhaltung mit open BIM“ >>  Projekt:  Felix Platter Spital 

  • 2017: buildingSMART Award 
    "Ausführung mit open BIM“ >> Projekt:  Klinikum Frankfurt-Höchst  

  • 2019: GLCI
    "Für herausragende und beispielhafte Anwendung von Lean Construction Methoden und Ansätzen"
    >> Projekt: Neubau Klinikum Stuttgart – Haus F


Welche Vorteile bietet Digital Construction für mein Bauvorhaben?

Ganz einfach gesagt: Digital Construction kann Ihnen das Leben erleichtern. 
Bereits während der Konstruktions- und Planungsphase kommen digitale Technologien zum Einsatz. So lassen sich bereits frühzeitig mögliche Probleme erkennen und Fehler verhindern. BIM-basierte Prozesse bieten die Möglichkeit bereits während der Bauphase, Mängel-, Nachtrags- und Übergabemanagement zu führen, wodurch eine bessere Kommunikation und Kollaboration ermöglicht und bessere Projektergebnisse erzielt werden können.

Durch die Verwendung von Cloud-basierter Software haben alle Beteiligten Zugriff auf die Daten eines Bauvorhabens. Planungsänderungen können mit geringem Zeitaufwand eingearbeitet und mit allen Beteiligten geteilt werden.

Durch diese große Transparenz und den erleichterten Zugriff können Risiken in der Bauausführung minimiert und die Baukosten reduziert werden. So wird Planungssicherheit geschaffen und es werden zusätzlich Kosten und Zeit eingespart.

Ihr Spezialist für Digital Construction