Zertifikate / Auszeichnungen

Auszeichnungen

DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)

Das Bürogebäude Edge Grand Central erhielt 2017 das Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit der höchsten Bewertungsstufe „Platin“. Das Gebäude minimiert seinen Energieverbrauch so, dass die Betriebskosten und die CO2-Billanz des Gebäudes im Vergleich zu anderen modernen Bürogebäuden sehr niedrig sind. 

Auch das Bürogebäude WINX in Frankfurt am Main erhielt 2014 das Vorzertifikat der DGNB in Platin.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Berlin wurde 2015 mit dem Nachhaltigkeitszertifikat in Gold ausgezeichnet. Das Gebäude zeigt in vorbildlicher Weise, dass Dank intelligenter Planung und dem Einsatz modernster Techniken höchste Anforderungen an Energieeffizienz, Ästhetik, städtebauliche Integration und Komfort gleichermaßen erreicht werden können.

Das Einkaufszentrum Ernst-August-Galerie in Hannover (2009) wurde mit dem DGNB Zertifikat in Platin ausgezeichnet und die und Glacis-Galerie in Neu-Ulm (2015) erhielt das DGNB Zertifikat in Gold.

Sowohl der Bürokomplex Track im Quartier Heidestraße in Berlin als auch das Bürogebäude Überseequartier in Hamburg erhielten 2018 das DGNB Vorzertifikat in Gold.

Awards für Digital Construction

 Preisgekrönte Projekte

  • 2016: buildingSMART Award 
    "Betrieb und Instandhaltung mit open BIM“  >>  Projekt:  Felix Platter Spital 
     

  • 2017: buildingSMART Award 
    "Ausführung mit open BIM“  >> Projekt:  Klinikum Frankfurt-Höchst 
     

  • 2019: GLCI
    "Für herausragende und beispielhafte Anwendung von Lean Construction Methoden und Ansätzen"
    >> Projekt: Neubau Klinikum Stuttgart – Haus F